Loading...
Aktuelles
17.01.2019

Was wir tun: Schuljahr 2017/2018

Fast 3.000 Schulen ohne Rassismus – Schulen mit Courage gibt es mittlerweile bundesweit, alleine 299 haben sich im zurückliegenden Schuljahr dem Netzwerk angeschlossen.

Die zentrale Koordinierungsstelle des Netzwerks ist die Bundeskoordination. Sie baut ein dichtes Netz von regionalen Koordinierungsstellen und Kooperationspartnern auf, führt Fachtagungen und Vernetzungstreffen durch und entwickelt die Themenfelder des Netzwerks ständig weiter. So unterstützt sie die Schüler*innen und Pädagog*innen an den Courage-Schule in ihrem Engagement für die Gleichwertigkeit aller Menschen.

In der neuen Publikation Was wir tun stellt die Bundeskoordination am Schuljahr 2017/2018 vor, wie sie die Schulen ohne Rassismus – Schulen mit Courage stärkt, was sich in den verschiedenen Bundesländern im Netzwerk getan hat und wer die Ansprechpartner*innen vor Ort sind.

Die Broschüre gibt es online.
einzelne Printexemplare können Sie auch gerne per Mail bestellen.